Der hervorragende bulgarische Schriftsteller Nedjalko Jordanov in Wien

n yordanovDas bulgarische Theatercafe in Wien unter der Leitung von Zlatka Bojtscheva veranstaltete eine Autorenlesung mit dem bulgarischen Schriftsteller, Dramaturg und  Regisseur – Nedjalko Jordanov. Er ist  Erzahler und Dramatiker, aber auch der singende Dichter. Seine Lieder bewegen und offenbaren die Wahrheit des Lebens. Jede Pose war und ist ihm fremd. Ein empfindlicher und feinfuhliger Mensch. Nedjalko Jordanov setzte in seiner  musikalischen Dichtung: Gefuhle, Liebessehnsucht, Alltagserfahrung.

Zu seinen schonsten Gedichten zahlt: „Du sollst nicht altern, Liebe“. Im Text heißt es: „Mit Zahnen und Krallen werde ich bis zum Schluss deine Reinheit verteidigen; altere nicht, ich bitte dich sehr!“
Ein großartiger Kunstler, seine Texte erfreuen sich Beruhmtheit und Beliebtheit!